Vorstandsvorsitzende

Sophia Niedermeier

Ich bin Sophi, 24 Jahre alt und studiere Sonderpädagogik. Vor zweieinhalb Jahren habe ich beim Bezirksjugendwerk angefangen Freizeiten zu teamen und habe dadurch das Jugendwerk und seine super wertvolle Arbeit immer mehr kennengelernt und mich darüber hinaus auch im Lesehörnchenprojekt und der politischen Bildungsarbeit des Stadtjugendwerks Würzburg engagiert. Im Stadtjugendwerk habe ich mich bereits in der letzten Saison als stellvertretende Vorsitzende eingebracht und möchte diese Arbeit nun als Vorsitzende fortsetzen. Dabei freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit allen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen im Jugendwerk sowie auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring Würzburg und dem Stadtverband der AWO.
Auf eine erfolgreiche Saison!

Stellv. Vorsitzende

Melina Wolff

Mein Name ist Melina, ich bin 24 Jahre alt und als Psychologin tätig. Vor 2 Jahren habe ich im Bezirksjugendwerk Unterfranken das Teamen von Freizeiten angefangen, war im Arbeitskreis Betreuung und Pädaogik tätig sowie als Beisitzerin im Vorstand des Stadtjugendwerks. Ich freue mich, diese Saison als stellvertretende Vorsitzende den Stadtvorstand zu vertreten. Ich konnte letzte Saison als Beisitzerin die Projekte kennenlernen und mich gut einarbeiten und einbringen. Ich freue mich auf neue Projekte und Herausforderungen und auf die Zusammenarbeit mit allen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen im Jugendwerk.

Beisitzer

Tamino Möslang

Mein Name ist Tamino, ich bin Schüler am Röntgen Gymnasium Würzburg und besuche dort die 11. Klasse. In meiner Freizeit spiele ich Tischtennis und engagiere mich im Jugendwerk.
Seit Anfang 2022 bin ich im Jugendwerk aktiv und habe seitdem eine Freizeit geteamt, war eine Saison im Arbeitskreis Betreuung und Pädagogik tätig und engagiere mich auch bei Jugendwerl on Tour. 
Ich freue mich sehr, Beisitzer im Stadtvorstand zu sein, Neues zu lernen und mich einzubringen. Ich bin gespannt und freue mich auf die neue Saison und die anstehenden Projekte.