Pascal Mader
Vorstandsvorsitzender

Hallo 🙂

mein Name ist Pascal Mader, ich bin 27 Jahre alt und seit 2014 Mitglied im Stadtjugendwerk Würzburg. Ich bin dort inzwischen in der zweiten Saison Vorstandsvorsitzender. Angefangen habe ich im Jugendwerk als Freizeit-Teamer, aber habe auch schon einige Jahre Vorstandserfahrung als Beisitzer und stellvertretender Vorsitzender des Stadtjugendwerks. Ich freue mich, dass ich trotz meiner Berufstätigkeit noch im Jugendwerk aktiv sein kann. In den vergangenen Jahren haben wir viele Projekte durchführen und ausbauen können und ich hoffe, dass wir diese Entwicklung fortsetzen können. Selbstverständlich hat die Corona-Krise auch unsere Arbeit stark verändert, aber ich freue mich, mich aktiv bei internen Verbandsentwicklungsprozessen einbringen zu können, um unser Stadtjugendwerk für die Zukunft gut aufzustellen. Besonders am Herzen liegen mir in meiner Vorstandstätigkeit der Kontakt zu unseren vielen Ehrenamtlichen und zum AWO-Stadtverband. Außerdem freue ich mich darauf, weitere Ideen für politische Bildungsarbeit und unser Lesehörnchenprojekt umzusetzen.

Kontakt
Johannes Oehler
Stell. Vorstandsvorsitzender

Hallo,

mein Name ist Johannes Oehler, ich bin 29 Jahre alt und ich bin seit 2018 Mitglied im Stadtjugendwerk Würzburg. Seit unserer Mitgliederversammlung 2019 bin ich dort stellvertretender Vorsitzender. Angefangen habe ich im Jugendwerk als Beisitzer des Stadtjugendwerks. Es ist für mich eine erfüllende und passende Tätigkeit neben meinem Studium der Sozialen Arbeit, bei der ich viel lernen kann, aber natürlich auch Spaß habe. In den vergangenen Jahren war ich besonders begeistert vom Zusammenwirken vieler Verbände und Organisationen am Europatag in Würzburg und an der Beteiligung an den U18-Europawahlen.

Auch in Zukunft freue ich mich auf die ehrenamtliche Arbeit mit interessanten und sympathischen Menschen aus dem Jugendwerk und aus anderen Organisationen.

 

Kontakt
Svea Abel
Beisitzerin

Hallo ihr Lieben! Ich bin Svea, 24 Jahre alt und jetzt schon einige Jahre im Jugendwerk.

Mit Beginn meines Studiums habe ich 2017 im Jugendwerk als Freizeit-Teamerin angefangen und bin jetzt im zweiten Jahr  im Vorstand des Stadtjugendwerks aktiv.

Ich arbeite im Bereich der Jugendbildung und - vielleicht genau deshalb - ist mir insbesondere politische Bildung junger Menschen ein Herzensanliegen.

 

e-Mail